Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Szenarien

Mit Szenarien werden mögliche Ereignisse abgebildet. Einheiten werden hier zum Beispiel nach einer AAO oder einem Gefahrenkatalog kombiniert.

Neues Szenario

Klicken Sie zum Anlegen einer Einheit auf "Szenario anlegen".

Geben Sie im folgenden Fenster Namen und Beschreibung des Szenarios ein.

Wählen Sie dann aus dem Dropdown-Menü die benötigten Einheiten aus. Sie können einzelne Einheiten mehrmals auswählen. Fügen Sie weitere Einheiten mit dem Plussymbol hinzu.

Wenn Sie die Option "Zugewiesenes Label an Teilnehmer senden" aktivieren, wird jedem Teilnehmer, nachdem er eine Alarmierung bestätigt hat, eine Benachrichtigung über das zugeteilte Label zugeschickt.

Schließen Sie den Vorgang mit der Schaltfläche "ERSTELLEN" ab.



Szenario bearbeiten/löschen

Um ein Szenario zu bearbeiten oder zu löschen, klicken Sie auf die 3 Punkte am rechten Rand der Einheit. Wählen Sie “Bearbeiten”, um Namen, Beschreibung und Einheiten zu ändern. Bestätigen Sie die Änderungen mit der Schaltfläche speichern. Wählen Sie “Löschen”, um das Szenario zu löschen. Es erscheint ein Pop-up-Fenster, in dem Sie den Löschvorgang bestätigen müssen. Das Löschen eines Szenarios ist endgültig und kann nicht rückgängig gemacht werden.

Vorschau

Klicken Sie auf ein Szenario, um eine Beispielbesetzung der verschiedenen Einheiten mit Teilnehmern Ihrer Organisation zu sehen.



Von hier aus können Sie ein Szenario auch direkt auslösen (die Besetzung kann variieren).
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!