GroupAlarm auf Samsung Smartphones

Ohne Anpassung der Werkseinstellungen ist eine zuverlässige Alarmierung mit der GroupAlarm App auf Samsung Smartphones nicht möglich.

Nicht verwendete Apps werden von Ihrem Samsung Smartphone nach einer gewissen Zeit automatisch geschlossen. Dies geschieht spätestens nach drei Tagen. In diesem Fall erhalten Sie keine Alarmierung über die GroupAlarm App.

Wir empfehlen dringend, alle folgenden Einstellungen zu ändern.

Lösungsansätze:

Android 11

Unter Android 11 werden im Hintergrund laufende Apps auf Ihrem Samsung Smartphone automatisch geschlossen. Um das zu verhindern, schließen Sie GroupAlarm von der Akkuoptimierung aus:

App unter zuletzt verwendet hinzufügen:
Öffnen Sie Letzte Anwendungen, indem Sie nach oben wischen.
Suchen Sie die GroupAlarm App in der Liste.
Drücken Sie lange auf das Symbol der GroupAlarm-App.

Akkuoptimierung für die App ausschalten:
Öffnen Sie Akkuoptimierung. (Einstellungen → Apps → GroupAlarm → Batterie → Batterieoptimierung)
Im Dropdown Menü Alle Apps auswählen.
GroupAlarm in der Liste deaktivieren.

Tägliche Autooptimierung und adaptive Optimierung ausschalten:
Öffnen Sie die Batterieeinstellungen.
Klicken Sie auf das 3-Punkt-Menü.
Wählen Sie den Punkt Automatisierung.
Die drei Einstellungen, die nun erscheinen, sollten Sie alle deaktivieren.

Manche Smartphones haben hier kein 3-Punkte-Menü. Bei dieses muss man stattdessen Erweitert auswählen und danach Auto Optimierung und Optimierte Einstellungen.

Adaptive Batterie ausschalten
Öffnen Sie Batterieeinstellungen und Mehr Batterieeinstellungen.
Schalten Sie Adaptiver Akku aus.

Schlafmodus ausschalten:
Öffnen Sie Batterieeinstellungen.
Klicken Sie auf Grenzwerte für die Hintergrundnutzung.
Stellen Sie sicher, dass diese Funktion komplett ausgeschaltet ist.

Um zu testen, ob die Benachrichtigungseinstellungen richtig gesetzt sind, folgen Sie bitte diesem Artikel.

Ihr Samsung Smartphone kann die angepassten Einstellungen wieder zurücksetzen. Bitte prüfen Sie regelmäßig, ob die relevanten Einstellungen noch korrekt gesetzt sind. (Auf jeden Fall nach Betriebssystem-Updates.)

Android Pie und 10

Ruhezustand ausschalten:
Öffnen Sie Akku-Einstellungen (Telefoneinstellungen → Gerätepflege → Akku → 3-Punkte-Menü > Einstellungen).
Deaktivieren Sie die GroupAlarm in dieser Liste.

Hintergrund-Einschränkungen ausschalten:
Öffnen Sie die Hintergrund-Einschränkungen. (Telefoneinstellungen → Apps → Ruhezustand → Akku → Hintergrund-Einschränkungen)
Stellen Sie sicher, dass die GroupAlarm App Akku verbrauchen darf.

Schlafmodus ausschalten:
Öffnen Sie Gerätepflege.
Klicken Sie den Punkt Batterie an.
Öffnen Sie das 3-Punkt-Menü → Einstellungen.
Schalten Sie alle Buttons auf inaktiv.
Klicken Sie nun auf den Menüpunkt Schlafende Apps.
Nehmen Sie alle Apps von der Liste, in dem Sie auf den Mülleimer oben rechts klicken.

Manche Smartphones haben das 3-Punkte-Menü nicht, sondern einen Menüpunkt unter Batterie, der zum Beispiel "App Energie-Management" heißt.

Akkuoptimierung für die App ausschalten:
Öffnen Sie Batterieoptimierung. (Einstellungen → Apps → GroupAlarm → Batterie → Batterieoptimierung)
Im Dropdown Menü Alle Apps auswählen.
Deaktivieren Sie die GroupAlarm aus dieser Liste.

Game Boosting ausschalten:
Suchen Sie nach der Option in Ihren Einstellungen.
Deaktivieren Sie so viele der Untereinstellungen wie möglich.

Diese Einstellung ist nicht auf allen Samsung Smartphones verfügbar.

Um zu testen, ob die Benachrichtigungseinstellungen richtig gesetzt sind, folgen Sie bitte diesem Artikel.

Ihr Samsung Smartphone kann die angepassten Einstellungen wieder zurücksetzen. Bitte prüfen Sie regelmäßig, ob die relevanten Einstellungen noch korrekt gesetzt sind. (Auf jeden Fall nach Betriebssystem-Updates.)

Android Oreo und Nougat (8 und 7)

App-Energiemonitor ausschalten:
Öffnen Sie Geräteverwaltung (Einstellungen → Geräteverwaltung → Akku).
Setzen Sie die GroupAlarm App auf die Liste der nicht überwachten Apps.

Android Marshmallow und älter

Akkuverbrauch Optimierung ausschalten:
Öffnen Sie Akkuverbrauch Optimierung (Telefoneinstellungen → Anwendungen → 3-Punkte-Menü → Spezialzugriff → Akkuverbrauch Optimieren).
Suchen Sie die GroupAlarm in der Liste und stellen Sie sicher, dass sie nicht ausgewählt ist.

Um zu testen, ob die Benachrichtigungseinstellungen richtig gesetzt sind, folgen Sie bitte diesem Artikel.

Ihr Samsung Smartphone kann die angepassten Einstellungen wieder zurücksetzen. Bitte prüfen Sie regelmäßig, ob die relevanten Einstellungen noch korrekt gesetzt sind. (Auf jeden Fall nach Betriebssystem-Updates.)
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!