Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
iOS: Alarmton ändern

Bereitgestellten Alarmton verwenden
Um den Ton zu ändern, wechseln Sie in den Bereich "Einstellungen". Unter "Benachrichtigungen" > "Alarmierungston" können Sie aus 31 vordefinierten Tönen oder einem eigenen Ton auswählen.





Eigenen Alarmton verwenden

Wenn Sie einen eigenen Ton innerhalb der iOS-App als Alarmierungston verwenden wollen, müssen Sie einen kompatiblen Ton in der Dateien-App gespeichert haben. Innerhalb der Dateien-App von iOS haben Sie Zugriff auf Speicherorte Ihres Smartphones selbst oder auf Cloud-basierte Speicher, wie zum Beispiel iCloud-Drive.

| Unter iOS können nur Töne verwendet werden, die eine maximale Laufzeit von 30 Sekunden haben

In Ihrer GroupAlarm App können Sie dann unter Einstellungen > Alarmierungstöne > Standardton einen eigenen Ton importieren. Wählen Sie im geöffneten Dialog einfach eine kompatible Datei aus. Diese wird dann automatisch in die GroupAlarm App importiert und kann nachfolgend als Ton für die Alarmierung ausgewählt werden.

Importierte Töne können auch als Organisationstöne verwendet werden. Um einen importierten Ton wieder aus der Liste zu entfernen, müssen Sie den jeweiligen Ton mit einem langen Drücken (Long-Press) anwählen.

Prüfen Sie nun Ihre gesetzten Benachrichtigungseinstellungen mit einer Test-Benachrichtigung in Ihrem Profil.

Um zu testen, ob die Benachrichtigungseinstellungen richtig gesetzt sind, folgen Sie bitte diesem Artikel.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!