GroupAlarm auf OnePlus Smartphones

Ohne Anpassung der Werkseinstellungen ist eine zuverlässige Alarmierung mit der GroupAlarm App auf OnePlus Smartphones nicht möglich.

Nicht verwendete Apps werden von Ihrem OnePlus Smartphone nach einer gewissen Zeit automatisch geschlossen. In diesem Fall erhalten Sie keine Alarmierung mehr über die GroupAlarm App.

Wir empfehlen dringend, alle folgenden Einstellungen zu ändern:

Lösungsansätze:

App unter zuletzt verwendet hinzufügen:
Öffnen Sie die GroupAlarm App.
Wischen Sie nach oben, um die zuletzt verwendeten Apps anzuzeigen.
Drücken Sie lange auf die Group Bild der GroupAlarm App.
Klicken Sie nun auf Feststellen in der Einstellungsliste, die erscheint.

Zuletzt verwendet schießen korrekt einstellen:
Öffnen Sie Zuletzt Verwendet App Einstellungen.
Stellen Sie sicher, dass hier normales schleißen, nicht komplettes schließen eingestellt ist.

Akkuoptimierung für die App ausschalten:
Öffnen Sie Akkuoptimierung. (Systemeinstellungen → Apps → Einstellungen → Spezialzugriff → Akkuoptimierung).
Schalten Sie hier so viel wie möglich aus.
Gehen Sie zurück in Akkuoptimierung.
Klicken Sie nun in der Liste auf die GroupAlarm App und auf Nicht optimieren.

App Autostart für die App ausschalten:
Öffnen Sie die App Autostart Liste.
Deaktivieren Sie die GroupAlarm App in der Liste.

Um zu testen, ob die Benachrichtigungseinstellungen richtig gesetzt sind, folgen Sie bitte diesem Artikel.

Ihr OnePlus Smartphone kann die angepassten Einstellungen wieder zurücksetzen. Bitte prüfen Sie regelmäßig, ob die relevanten Einstellungen noch korrekt gesetzt sind. (Auf jeden Fall nach Betriebssystem-Updates.)
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!