Messenger

Der GroupAlarm Messenger erlaubt die direkte und sichere Kommunikation zwischen den Teilnehmern einer Organisation über die mobilen Apps.
Standardmäßig erhält jede Organisation einen gleichnamigen Raum, der alle Teilnehmer der Organisation beinhaltet und automatisch mit diesen synchron gehalten wird.

Eigene Räume

Eigene Räume eignen sich dazu, um Untergruppen, Teams oder Komitees mit einem einfachen Kommunikationskanal zu unterstützen.

Die Übersicht aller Räume befindet sich im Menü unter "Administration" > "Messenger" und ist für Organisationsadministratoren und Teilnehmer mit der Berechtigungsrolle "Chat" verfügbar.



Anlegen

Öffnen Sie die Übersicht aller Räume und klicken Sie auf die Schaltfläche "RAUM ANLEGEN".
Geben Sie nun einen eindeutigen Namen für den neuen Raum an. Die Angabe von Teilnehmern und einem Avatar ist optional. Alle Eingaben können später geändert werden.



Nach dem Anlegen des Raums ist dieser sofort in den mobilen Apps verfügbar. Gegebenenfalls müssen Sie die Raumliste dort einmal aktualisieren, um den neuen Raum zu finden.

Bearbeiten

Wenn Sie einen Raum bearbeiten, werden die vorgenommenen Änderungen sofort gültig.
Ein neu hinzugefügter Teilnehmer erhält sofort Zugriff auf alle ab diesem Zeitpunkt gesendeten Nachrichten und kann selbst neue Nachrichten versenden.
Ein entfernter Teilnehmer behält die gesamte Konversation auf seinem Smartphone, kann allerdings keine neuen Nachrichten mehr senden oder empfangen.

Löschen

Wenn Sie einen Raum löschen, kann dieser später nicht mehr wiederhergestellt werden.
Alle Teilnehmer behalten die gesamte Konversation auf ihren Smartphones, können allerdings keine neuen Nachrichten mehr senden oder empfangen.

Ereignisbezogene Räume

Ein ereignisbezogener Raum wird automatisch angelegt, sobald ein neues Ereignis gestartet wird. Teilnehmer, die einem der zugehörigen Alarme zusagen, werden automatisch zu diesem Raum hinzugefügt. Optional können auch die Teilnehmer hinzugefügt werden, die alarmiert wurden, aber keine Rückmeldung gegeben haben.

Diese Funktion ist standardmäßig deaktiviert und kann in den Organisationseinstellungen eingerichtet werden. Zudem lässt sich dort die Zeitspanne einrichten, nach der ein Raum automatisch geschlossen wird, sobald das zugehörige Ereignis geschlossen wurde.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!