Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Profil-Einstellungen

In den Einstellungen Ihres Profils haben Sie die folgenden Möglichkeiten:

Standard-Organisation festlegen
Terminbenachrichtigungen einstellen
Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten
Aktive Sitzungen prüfen und beenden
Persönlichen API Schlüssel erzeugen
Konto löschen

Standard-Organisation festlegen
Die Standard-Organisation ist jene Organisation, die nach dem Login automatisch geöffnet wird.

Terminbenachrichtigungen einstellen
An dieser Stelle können Sie konfigurieren, ob Sie Ihre Terminerinnerungen via Push-Benachrichtigung über die GroupAlarm-App und / oder via E-Mail erhalten möchten.

Farbschema ändern
Hier können Sie zwischen einem hellen und einem dunklen Farbschema wechseln.

Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten
Hier können Sie eine Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihren GroupAlarm Account einrichten.

Bei aktivierter Zwei-Faktor Authentifizierung (2FA / MFA) müssen Sie bei jedem Login neben E-Mail-Adresse und Passwort zusätzlich einen sechsstelligen Zahlencode eingeben, der auf Ihrem Smartphone generiert wird. Dadurch erhöht sich die Sicherheit Ihres Accounts maßgeblich, da mögliche Angreifer neben Ihren Anmeldedaten auch Ihr Smartphone benötigen.

Wir empfehlen Ihnen die Verwendung der App Google Authenticator für Android und iOS-Geräte.

Aktive Sitzungen
Hier können Sie prüfen, auf welchen Endgeräten Sie mit Ihrem GroupAlarm Account angemeldet sind. Im Detail liefert die Ansicht die folgenden Informationen:

Die angemeldeten Geräte inklusive Betriebssystem und Browser
IP-Adresse
Zeitpunkt des letzten Logins
Zeitpunkt der letzten Verwendung

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, angemeldete Geräte abzumelden. Klicken Sie hierfür auf das Pfeil-Symbol am Ende des entsprechenden Eintrags.

Persönlichen API-Schlüssel erzeugen

Mit Ihrem persönlichen API-Schlüssel können Sie Benutzeraktionen über unsere Schnittstelle durchführen. Dies ist sinnvoll, wenn Sie z. B. mit anderen Systemen einen Abgleich Ihrer Daten ermöglichen möchten. Im Normalfall werden Sie von einem solchen System aufgefordert, einen API-Schlüssel zu erstellen und einzutragen.

Konto löschen

Hier können Sie ihr GroupAlarm Konto dauerhaft und unwiderruflich löschen.

Sie können Ihr Benutzerkonto nur dann löschen, wenn Sie keiner Organisation mehr angehören.
Das Löschen des GroupAlarm.com Benutzerkontos ist dauerhaft und kann nicht rückgängig gemacht werden.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!