Alarmvorlagen

Alarmvorlagen können für die Vorbereitung eines Alarms im Einsatz verwendet werden. In einer Alarmvorlage können nicht, wie in den Textvorlagen, nur der Alarmtext vordefiniert werden, sondern auch alle anderen Felder eines Alarms. So können Sie zum Beispiel die Ressourcen, Alarmierungsmodus und weitere Informationen eines Alarms in einer Alarmvorlage konfigurieren. Alle gespeicherten Informationen werden dann bei der Auslösung automatisch ausgefüllt, was kostbare Zeit in einem Einsatzfall spart.

Liste der Alarmvorlagen

Neue Vorlage anlegen und bearbeiten

Bis auf den Namen einer Vorlage sind alle Felder einer Alarmvorlage optional. So können Sie bestimmen, welche Parameter eines Alarms vorbereitet werden sollen und welche zum Einsatzfall ausgefüllt werden müssen.

Alarmvorlage erstellen oder bearbeiten

Verwendung von Alarm-Ressourcen (Szenarien, Einheiten und Labels)

Sollte Ihre Alarmvorlage Alarm-Ressourcen enthalten (Szenarien, Einheiten oder Labels, so können diese nicht aus der Organisation entfernt werden, solange diese in einer Alarmvorlage verwendet werden. Eine entsprechende Fehlermeldung wird beim Löschen einer solchen Ressource ausgegeben, sollte diese in einer Vorlage verwendet werden.

Vorlage auslösen

Um eine Vorlage auszulösen, klicken Sie einfach auf das Symbol zum Auslösen touch_app. Mit einem Klick werden Sie nun auf das Formular zum Auslösen eines Alarms weitergeleitet. Das entsprechende Formular ist mit den konfigurierten Werten der Alarmvorlage ausgefüllt. Hier können Sie nun die letzten Anpassungen vor dem Auslösen vornehmen und zum Beispiel den Alarmtext anpassen.

API

Sollten Sie eine Alarmvorlage mithilfe der API auslösen wollen, können Sie innerhalb des AlarmCreationPayloads das neue JSON-Feld alarmResourceTemplateID verwenden, um die Alarmvorlage mit der entsprechenden ID zu verwenden. Dadurch werden bei der Auslösung des Alarms alle Werte der Alarmvorlage im Alarm gesetzt. Sollten Werte im AlarmCreationPayload und innerhalb der Alarmvorlage zugleich konfiguriert sein, wird immer der konfigurierte Wert der Vorlage verwendet.

Ist der Alarm inklusive der übergebenen Parameter im AlarmCreationPayload unvollständig, kann dieser nicht ausgelöst werden. Achten Sie also auf die Vollständigkeit aller Alarm-Details innerhalb von Ihrer Vorlage oder übergeben Sie die fehlenden Werte, wie zum Beispiel den Alarmtext, innerhalb des AlarmCreationPayload.

Weitere Informationen können Sie der API-Dokumentation entnehmen.