Fernauslösung

Dieses Modul ist eine optionale Erweiterung und muss zunächst aktiviert werden.

GroupAlarm bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Alarm via Anruf oder SMS auszulösen.

Dazu muss im Menü "Fernauslösung" eine Rufnummer freigeschaltet und eine Auslösepin definiert werden. Nur wenn die auslösende Nummer und die PIN mit den hier hinterlegten Daten übereinstimmen, kann ein Alarm ausgelöst werden.

Anruf

Zum Anlegen einer neuen Auslösung geben Sie die Rufnummer im Format "0049123456789" ein und wählen eine PIN (min. 4 und max. 8 Ziffern). Zudem kann eine Textvorlage für die gewählte Kombination eingerichtet werden, die automatisch als Alarmtext im erzeugten Alarm verwendet wird.
Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit der Schaltfläche "ANLEGEN".

Anruf-Auslösung

Zum Auslösen eines Alarms rufen Sie nun die angezeigte Nummer an. Das Sprachmenü führt Sie durch den Auslöseprozess.

Geben Sie zunächst Ihre PIN ein, bestätigen mit der #-Taste und geben danach die Szenario-ID ein, welche Sie erneut mit der #-Taste bestätigen.
Bei erfolgreicher Prüfung wird das entsprechende Szenario als Alarm ausgelöst und Sie können das Ereignis "Fernauslösung per Anruf" im Ereignisse-Menü sehen und bearbeiten.

Alternativ können Sie auch PIN und Szenario direkt durch die gewählte Nummer eingeben.
Wählen Sie dazu die angezeigte Nummer und P [PIN]# P [Szenario-ID]#. P steht hierbei für die Pause-Funktion Ihres Telefons (P oder , welche häufig unter der *-Taste zu finden sind).
Durch das Wählen dieser Nummer werden die Eingaben automatisch vorgenommen und der Alarm ausgelöst.

SMS

Zum Anlegen einer neuen Auslösung geben Sie die Rufnummer im Format "0049123456789" ein und wählen Sie eine PIN (min. 4 und max. 8 Ziffern).
Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit der Schaltfläche "ANLEGEN".

SMS-Auslösung

Zum Auslösen eines Alarms senden Sie nun eine SMS an die angezeigte Nummer nach dem vorgegebenen Schema.