Abrechnung

Im Abrechnungsbereich verwalten Sie Ihre hinterlegte Rechnungsadresse und Zahlungsweise.

Einrichtung

Als Unterorganisation können Sie die Abrechnung durch Ihre Oberorganisation verwalten lassen oder eine eigene Abrechnung einrichten.

Mit einem Klick auf die Schaltfläche "Abrechnung einrichten" können Sie eine neue Zahlungsweise hinterlegen. Melden Sie sich dazu mit einem bestehenden Kundenkonto an. Alternativ können Sie ein neues Kundenkonto anlegen.

Hinweis

Eine mit einem bestehenden Kundenkonto verknüpfte E-Mail-Adresse kann nicht zum Anlegen eines neuen Kontos verwendet werden.

Einrichtung

Kostenvorschau

Nach der Einrichtung werden hier die Kosten für den aktuellen Abrechnungszeitraum aufgelistet.

Bei der Abrechnung über die Oberorganisation werden mögliche Rabatte und besondere Konditionen erst auf der endgültigen Abrechnung angewendet.
Zudem kann die tatsächlich abgerechnete Anzahl Teilnehmer geringer sein, falls der gleiche Teilnehmer bereits in einer der Oberorganisationen abgerechnet wurde.

Kostenvorschau

Pro-Bono Rabatt

Organisationen können unter bestimmten Voraussetzungen von unserem Pro-Bono Rabatt profitieren.
Dieser kann bequem an dieser Stelle beantragt werden und wird anschließend von uns geprüft. Nach erfolgreicher Freigabe erhalten Sie eine Bestätigungsmail.

Informationen dazu finden Sie hier.

Rechnungsempfänger und Zahlungsweise

Nach der Freischaltung Ihrer Abrechnungsdaten können Sie hier den Rechnungsempfänger und die Zahlungsweise ändern.

Kündigung

Durch die Kündigung wird die Organisation nach Ablauf des aktuellen Abrechnungszeitraums in den inaktiven Status versetzt. Dieser verhindert z.B. das Anlegen von neuen Alarmen.

Hinweis

Bei der Kündigung einer Oberorganisation werden zeitgleich auch alle Unterorganisationen gekündigt.

Eine gekündigte Organisation kann jederzeit reaktiviert und sofort weiter verwendet werden.

Abrechnungsdaten löschen

Nach der Kündigung einer Organisation können Sie alle Abrechnungsdaten (z.B. Rechnungsempfänger und Zahlungsmethode) dauerhaft löschen.
Dadurch können Sie die Abrechnung Ihrer Organisation erneut einrichten und ggf. die Abrechnung über eine Oberorganisation oder ein bestehendes Kundenkonto verwenden.

Vertrag zur Auftragsverarbeitung

Um einen Auftragsverarbeitungs-Vertrag mit uns abzuschließen, klicken Sie auf die Schaltfläche "ABSCHLIESSEN", lesen und akzeptieren Sie die Vertragsbedingungen und geben Sie die benötigten Daten (Auftraggeber und berechtigte Personen) ein.
Im Anschluss können Sie sich den gesamten Vertrag bequem anzeigen und ausdrucken lassen.

Im Falle eines aktualisierten AV-Vertrags erhalten Sie auch an dieser Stelle einen Hinweis. Um den aktualisierten Vertrag zu akzeptieren, verwenden Sie die Schaltfläche "VERTRAG AKTUALISIEREN", bestätigen Sie die Vertragsbedingungen und kontrollieren Sie abschließend die eingegebenen Daten.